Montag, März 20, 2006

Montag

20

März 2006

CeBIT 2006:
Samsung denkt quer

Autor: Marc Kersten - Sprache: Deutsch
Kategorien: Handy / GSM / Windows CE / WM5 / Samsung

Nach dem im April - zum jetzt offiziell bestätigten Preis von 679 Euro - auf den Markt kommenden SGH-i750, will Samsung eine Reihe weiterer Pocket PC Handys einführen, so Alexander Avramidis, Leiter des Produktmarketings für Business Mobiltelefone. Als nächstes stehe ein Gerät mit seitlich aufschiebbarer Buchstabentastatur an (ähnlich wie auf unserer Fotomontage rechts), das in der zweiten Jahreshälfte 2006 zu erwarten sei. Damit träte Samsung in direkte Konkurrenz zu HTC, dessen Geräte von deutschen Netzbetreibern unter anderem als MDA Vario, O2 Mini S und VPA Compact II verkauft werden. Im Gegensatz zu HTC wird Samsung aber voraussichtlich auf ein kleineres Display setzen und auch insgesamt stärker auf Hosentaschenfreundlichkeit setzen, wie man es etwa vom D600 gewohnt ist. An dem Gerät werde eifrig gearbeitet, so Avramidis gegenüber PDANEWS.de, auf der CeBIT habe man es aber leider noch nicht zeigen können.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Artikel:

Link erstellen

<< Zurück zur Hauptseite